Trotz Regen und kalter Temperaturen ließen sich die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkäfte der Grundschule Horn nicht abschrecken ihren Schulhof zu verschönern. Jede Klasse steckte im Außengelände reichlich Blumenzwiebeln. Besonders der neu angelegte Schulteich sollte verschönert werden. Tulpen, Krokusse, Narzissen und andere Frühblüher standen zur Auswahl. Nun hoffen wir, dass uns im neuen Jahr einige farbenfrohe Blumen das Ende der kalten Jahreszeit ankündigen werden. Wir warten gespannt und werden berichten.


K. Stein