Am Samstag den 27.04.2019 machten sich, am frühen Morgen, einige Schülerinnen und Schüler aus Horn auf den Weg in Richtung Messehallen, um auch dieses Jahr unsere Schule beim Zehntel zu präsentieren.

Insgesamt gingen 45 Kinder, unserer Schule, beim größten Kinderlauf der Welt an den Start. Nachdem die letzten sechs Wochen fleißig trainiert wurde, sollte um 8:30 Uhr der Startschuss fallen. Als alle Kinder am Treffpunkt angekommen waren, wurde noch schnell das Gruppenfoto gemacht und dann begleitete Herr Rittmeister die Kinder in ihren Startbereich. Die Eltern suchten sich gute Plätze an der Strecke, um ihre Kinder anzufeuern.

Wie auch im letzten Jahr schon, war wieder Maymouna (4c) das schnellste Mädchen unserer Schule. Sie absolvierte die 4,2 km in starken 19:43 Min, verbesserte damit ihren eigenen Schulrekord aus dem letzen Jahr und wurde 8.in ihrer Altersklasse. Ebenfalls unter 20 Minuten und noch ein bisschen schneller war Timo (3a), der nach 19:15 Min die Ziellinie überquerte, was in seiner Altersklasse den 19. Platz bedeutete.

Eine weitere Top-10-Platzierung, in der Altersklasse, gab es noch für Jayden (1c), er lief als Erstklässler die Strecke in 22:30 Min und belegte den 8. Platz des Jahrgangs 2012.

Auch alle weiteren Läufer und Läuferinnen unserer Schule kamen glücklich und mit einem Lächeln ins Ziel und bestaunten schon im Zielbereich stolz ihre Medaille. Ich hoffe viele von ihnen nächstes Jahr wieder zu sehen.

Herzlichen Glückwunsch und gute Erholung an all unsere Zehntelläuferinnen und  -läufer!

Rit