Es war einmal eine Vorlesestunde in der Grundschule Horn am Freitag, den 17. November 2017. Es gab „Der Name der Sonne“ im Musikraum und es gab auch „Grandma Wolf“ in der 1b bei Frau Mertens und „Irgendwie Anders“ in der 3a und auch „Pippi Langstrumpf“ in der 2a bei Frau Kischkel und noch viele andere Bücher. Man durfte sich was aussuchen und das hat Spaß gemacht.

 

 

von Lionel und Jakob (1c)

 

 

 

Vorlesetag an der Grundschule Horn

Wie jedes Jahr hat sich die Grundschule Horn wieder am bundesweiten Vorlesetag beteiligt. Dabei haben die Lehrkräfte aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. Alle Schülerinnen und Schüler durften selbst wählen, welche Lesung sie besuchen. Während sich die einen beim „Kleinen Vampir“ gruselten, lachten andere über „Oma schreit der Frieder“ und „Pippi Langstrumpf“ oder lauschten der englischen Lesung „Grandma Wolf“. 

Die Kinder der 1c zeichneten ihre Eindrücke aus den Lesungen auf. Dabei sind tolle Bilder entstanden, welche sie stolz vor Ihrem Klassenraum präsentieren.

Wir freuen uns auf die Lesung im nächsten Jahr!

Fr. Stein

 

Categories: Aktuelles Schulveranstaltung

About the Author